"Unzufriedene Kunden gibt es immer, überall auf der Welt, in allen Restaurants und Hotels. Der Unterschied bei uns ist es, dass wir Rücksicht darauf nehmen…."

   Am Anfang glaubte niemand, dass Bulgarien und insbesondere die Stadt Burgas für ein innovatives Produkt wie Grand Hotel & SPA Primoretz bereit war. Für zwei Jahre harte Arbeit haben wir in Bulgarien und in Burgas mehr als 8.000 ausländische Touristen herangezogen, darunter auch solche, die für Prävention und Behandlung von verschiedenen Krankheiten wegen der heilenden Wirkungen des bulgarischen Schlamms kamen. 90 % unserer Gäste haben den Service und die Dienstleistungen als sehr hoch bewertet und 50 % von denen sind schon Stammgäste des Hotels. Auf der Bulgarische Schwarzmeerküste gibt es Tausende von Gebäuden, die als Hotel klassifiziert sind. Es ist jedoch eine Herausforderung und eine große Verantwortung Grand Hotel & SPA Primoretz zu leiten und zu managieren. Hier erwarten die Besucher manchmal Dinge, die sie selbst noch nicht gesehen haben.

   Wir bemühen uns ein hohes Niveau zu halten und die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Wir haben als erste das traditionelle Theater außerhalb der typischen Rahmen ausgeführt und das sogenannte "Kaffee Theater" wiederlebt. Wir fuhren mit unserem Beitrag zum gesellschaftlichen Leben von Burgas mit der imposanten Welt von der Sushi in unserem Restaurant "Salini", mit den Konzerten von den berühmten Sänger wie Lili Ivanova und Vasil Naydenov, mit den  Anbieten von den weltberühmten kosmetischen Produkten und Technologien in unserem Spazentrum. Das, was uns von den anderen unterscheidet ist der 7 km lange Meeresgarten, die Stille und die individuelle Betreuung. Wir danken unseren Partnern, wir danken allen, die uns vertrauen, allen Gäste und Kollegen... Wir werden auch weiterhin Standard für Sie bauen.