Benachrichtigung über Cookies

Um Ihre Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern, nutzen wir Cookies. So können wir die Effektivität unserer Seiten, Funktionen und Produkte messen und unseren Service verbessern. Mehr über Cookies und deren Verwaltung erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Ich stimme zu
de

Entdecken Sie Burgas

Ethnographisches Museum

Das Ethnographische Museum befindet sich in einem schönen Haus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, direkt neben der Kathedrale "Heilige Cyrill und Methodius". Das Museum zeigt die traditionelle Kultur und das Alltagsleben des alten Burgas.

Die Dauerausstellung zeigt die attraktivste Sammlung von bulgarischen Trachten aus allen ethnographischen Gruppen in Burgas, einschließlich der bulgarischen Einwanderer aus dem heutigen Griechenland und der Türkei. Es zeigt auch einzigartige Ritualkostüme aus dem 19. Jahrhundert, verbunden mit Ritenpraktiken und Folklore-Feiern, typisch für das Burgas-Gebiet: Nestinarka, Kuker, Enyova Bulya, Lazarka, Braut und Bräutigam.

Das Museum ist Teil des regionalen historischen Museums - Burgas, das seit 10 Jahren ein aktiv funktionierendes kulturelles und wissenschaftliches Institut mit einem zeitgenössischen Netzwerk von vier Grundausstellungen - historisch, archäologisch, ethnographisch und naturkundlich - ist. Sie befinden sich alle in wunderschönen Gebäuden - Kulturdenkmälern im Stadtzentrum, innerhalb von 4-5 Minuten zu Fuß voneinander entfernt.

Kontakte